Therwil, 09.09.2019

Verkehrstag 2019

Am Montag, den 9. September fand bei herrlich schönem Herbstwetter der alljährliche  
Verkehrstag statt.
Alle Erst- und ZweitklässlerInnen des Bahnhofschulhauses übten einen Tag lang das sichere Fahren im Verkehr.

Auf der Trotti - Tour durch das Dorf mit einem Gemeindepolizisten wurden die Verkehrssituationen besprochen und umgehend geübt. So lernten die Schulkinder an Ort und Stelle korrektes Fahrverhalten im Verkehr.

Beim Geschicklichkeit - Parcours mit dem Fahrrad konnten alle Kinder ihre Fahrkünste vertiefen. Fertigkeiten wie Slalom fahren, über eine Wippe sausen oder einhändig im Kreis fahren und rechtzeitig bremsen, helfen den Kindern zukünftig, sicher im Strassenverkehr unterwegs zu sein.

Ein weiterer Höhepunkt war der Verkehrsgarten auf dem Pausenplatz. Die Kinder übten dort mit viel Konzentration auf ihrem Fahrrad in der Spur zu bleiben und die Verkehrsschilder zu beachten. Eine kleine Fahrprüfung am Schluss rundete das Gelernte ab.

Seit dem Jahr 2003 wird der Verkehrstag im Bahnhofschulhaus mit viel Aufwand und grossem Engagement in Zusammenarbeit mit der Polizei Baselland und Vertretern aus den Gemeinden Reinach und Therwil organisiert.
Das Kollegium bedankt sich herzlich bei allen, insbesondere den langjährigen Helferinnen und Helfern, die diesen Tag einmal mehr zum Erfolg machten!


 


Kollegium Unterstufe Bahnhofschulhaus